Gender as a spectrum

Gender as a spectrum
Zoom image

48,00 EUR

7 % VAT incl. excl. Shipping costs

Shipping time: 3-4 Days*


Was macht einen Mann zum Mann? Und eine Frau zur Frau? Gibt es Menschen die weder Mann noch Frau sind? Oder vielleicht sogar beides. Die geschlechtliche Identität ist nichts festgelegt. Oft entwickelt sie sich fließend und verändert sich im Laufe eines Leben. Dabei bleibt sie stets sehr subjektiv und jeder Mensch empfindet und gestaltet die eigene Identität sehr individuell. In „Gender as a Spectrum“ werden Menschen portraitiert die die üblichen Geschlechternormen hinterfragen, durchbrechen oder einfach über den Haufen werfen. Fotograf Joseph Wolfgang Ohlert hat die Protagonisten und Protagonistinnen vor seine Linse geholt und auf intimen Bildern festgehalten. Autorin Kaey, selbst trans*, hat Interviewfragen entworfen und die Texte im nachhinein überarbeitet. Begonnen hat die Zusammenarbeit im persönlichen Umfeld der beiden, hauptsächlich in Berlin. Sehr schnell weitete sich das Projekt auch auf andere Städte wie Paris und New York aus. Entstanden ist ein Bildband mit Portraits von den unterschiedlichsten Menschen die sich jenseits der heteronormativen Geschlechterkonzepte bewegen.In diesem Bildband wird die Thematik des Genderspektrums fotografisch erforscht. Über zwei Jahre lang wurden Menschen an verschiedenen Orten dieser Welt portraitiert, die alle eins gemeinsam haben: Sie lassen sich nicht in die bekannten Schubladen "Mann und Frau" einordnen, sondern die Fotografierten haben für sich eine Position im Genderspektrum gefunden, die irgendwo zwischen diesen beiden Polen des Geschlechts liegt. Jede dieser Personen hat sich frei entschieden, wer oder was sie sein will unabhängig davon, mit welchem Körper sie ursprünglich geboren wurde. Dieses Buch hat nicht den Anspruch, ein Lehrbuch zu sein und alle verschiedenen Genderdefinitionen aufzuzeigen, die es gibt, sondern ist nur eine persönliche Auswahl der unterschiedlichsten Personen aus dem breiten Spektrum der Geschlechter. Alle Personen haben sich aus freien Stücken entschieden, zu sein, wer sie sind und leben ihr Leben frei vom Drang der Gesellschaft, jeden in eine allgemein anerkannte Rolle einordnen zu wollen.

Customers who bought this product also bought the following products:

Mein Lesbisches Auge 19

Mein Lesbisches Auge 19

 Annual erotic book edited by Laura Méritt

16,80 EUR (7 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Frauenkörper neu gesehen (pbl.) Laura Méritt

Frauenkörper neu gesehen (pbl.) Laura Méritt

A new edition is published soon! - the classic work about female sexuality!

You can pre-order the book here to support our work! Publishing date will be approximately in autumn 2022.

Revised version of the groundbreaking book featuring a unique representation of the female sexual anatomy. Including many drawings, photos, information and female authors. 230 pages. In German, english translation soon!

 

 

30,00 EUR (7 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Spritzen

Spritzen

 The story of female ejaculation by Stephanie Haerdle

18,00 EUR (7 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Drag Kings

Drag Kings

in German

20,00 EUR (7 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Feminist Porn Book Vol.1

Feminist Porn Book Vol.1

Tristan Taormino et al., preface by Laura Méritt. In German

15,00 EUR (7 % VAT incl. excl. Shipping costs)
Familien-Bande. konkursbuch 48

Familien-Bande. konkursbuch 48

Familie, was ist das, was war das, was soll das sein? Ein spannender Überblick über „Familienbande", Wahl- und Patchworkfamilien heute...

16,80 EUR (7 % VAT incl. excl. Shipping costs)

Shopping cart

You do not have any products in your shopping cart yet.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.